Freitag, 11. Dezember 2015

Eure Meinung zur Aktuellen Flüchtlingspolitik

Moin Moin
Heute möchte ich euch mal Fragen wie ihr die derzeitige Flüchtlingspolitik hält.
Immer öfters werden von Unruhen berichtet und das die Zustände in sehr vielen Flüchtlingsunterbringungen miserabel sind. Aber wer trägt eigentlich die Verantwortung?
In meinen Augen die Förderer die diese Unterkünfte betreiben, natürlich wird es sicherlich eine riesige Herausforderung sein aber es gibt Beispiele wo gezeigt wird das es möglich ist die Unterkünfte strukturiert und organisiert zu leiten.

Aber natürlich muss auch die Politik ihren Job machen, in Hamburg wurde entschieden das jeder Flüchtling eine Monatskarte besitzen muss, dies soll eine Maßnahme gegen das andauernde Schwarzfahren sein.

Ein kleiner Ausschnitt vom Hamburger Abendblatt vom 28.11.2015
„Der HVV arbeitet zurzeit gemeinsam mit der Stadt an einem "Vertriebskonzept". HVV-Sprecher Rainer Vohl sagte dem Abendblatt: "Die bisherige Situation war für alle Beteiligten unbefriedigend. Die Flüchtlinge erhalten diese Monatsfahrkarte automatisch und können diese auch nicht ablehnen." Deshalb könne der Preis niedrig kalkuliert werden“.

Eine wie ich finde sinnvolle Maßnahme, dadurch werden die Flüchtlinge mobiler und können sich noch freier bewegen ohne Probleme zu bekommen wenn sie kontrolliert werden.
Nun ist eure Meinung gefragt, schreibt mal in die Kommentare was ihr denkt und seid ihr zufrieden mit der aktuellen Flüchtlingspolitik.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen